Warenkunde | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Warenkunde

Antworten zu Fragen rund um Kochen finden Sie in unserem Warekunde-Lexikon.
Hier erklären wir für Sie die wichtigsten Begriffe und geben wichtige Tipps.

Asia-Nudeln

Schnelle Kost aus Fernost.
Die „asiatische“ Pasta bringt neuen Pep in Ihre Küche.

Schinken

Ob roh geräuchert, gekocht oder luftgetrocknet – hier zeigt sich das Schwein von seiner besten Seite.
Regionale Spezialitäten: …

Backpulver, Hefe und Co

Damit Kuchen oder Brot, Plätzchen und Lebkuchen gelingen, spielen Treibmittel wie Backpulver, Hefe, Sauerteig, aber auch Natron, Pottasche und Hirschhornsalz eine wichtige Rolle.

Bier

Die beliebtesten Biere auf einen Blick.
Mit mehr als 5000 verschiedenen Bieren ist Deutschland eine der größten Brauerei-Nationen der Welt.

Brot

Deutschland ist das Land mit den meisten Brotsorten.
Mehr als 300 verschiedene Brote sind im Angebot erhältlich – vom Toastbrot bis zum Pumpernickel.

Butter & Margarine

Es gibt eine besondere Butterverordnung, durch die sichergestellt ist, dass Butter ein Naturprodukt bleibt und nicht mit chemischen Zusatzstoffen versehen wird.
Grundsätzlich werden zwei Buttersorten unterschieden: Süßrahmbutter und Sauerrahmbutter.

Crepes & Pfannkuchen

Hauchdünn, heiß ud lecker.
Gefaltete und gerollte Genüsse von süß bis pikant.

Ei, Ei, Ei

Eier besitzen von allen Nahrungsmitteln die für die menschliche Ernährung so genannte höchste biologische Wertigkeit.
So kann der menschliche Körper allein aus 100 g Eiereiweiß auch 100 g körpereigenes Eiweiß bilden.

Essig & Öl

Essig und Pflanzenöle bieten nicht nur geschmacklich Abwechslung, auch noch richtig gesund.
Wer ist wer unter den Essigen & Ölen?

Exotische Düfte

Einzigartige Würzsaucen und Pasten machen aus einem einfachen Gericht ein kulinarisches Highlight.

Fisch

Zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung gehört auch der regelmäßige Verzehr von Fisch.
Er enthält leicht verdauliches Eiweiß, wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und besonders wertvolle Fischöle.

Fleisch

Es wird bei den Fleischsorten zwischen weißem und rotem Fleisch (auch Rotfleisch) unterschieden.

Gemüse (A-N)
Gemüse (O-Z)

Frisches Gemüse gehört zur gesunden Ernährung.
Gemüse enthält sehr viele Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und schützen vor Krebs.

Gewürze

Richtig dosiert, verleihen viele Kräuter und Gewürze unseren Speisen ihren charakteristischen Duft, ihren besonderen Geschmack und die Farbe.

Grüne Salat

Knackig, frisch und gesund.
Alle Salatsorten bestehen zu 95 Prozent aus Wasser und sind sehr kalorienarm.

Honig

Honig ist ein Naturprodukt, das wir dem sprichwörtlichen Fleiß der Bienen verdanken.
Um ein Pfund Honig zu erhalten, muss ein Bienenvolk rund 60.000 Ausflüge vom Bienenstock zu den Blüten machen.
Das entspricht einer ungefähren Flugstrecke des dreifachen Erdumfangs.

Joghurt & Quark

Je nach Art der verwendeten Milchsäurebakterien kann auch der Anteil an rechtsdrehender(L-Milchsäure) bzw. linksdrehender(D-Milchsäure) Milchsaure beeinflusst werden.
So fördern sich diese beiden Mikroorganismen im Wachstum und es entsteht ein kräftiger oder milderer Joghurt.

Kaffee

Es gibt mindestens 25 verschiedene Hauptarten der Coffea-Pflanze. Was alle gemeinsam haben ist, dass es sich um Gehölze handelt, die vom kleinen Strauch bis hin zu mehr als zehn Meter hohe Bäume reichen.

Käse

Käse ist ein Milcherzeugnis, durch Gerinnen aus dem Eiweißanteil der Milch gewonnen wird.
Aber Käse ist nicht gleich Käse!
Hier finden Sie eine Übersicht über Sorten und viele Informationen rund um den Käse.

Linsen, Hirse und Co

Linsen machen Laune, weil sie so bunt wie gesund sind.
Und das hilft an trüben Tagen mehr als jede Erbsenzählerei.

Meeresfrüchte & Krustentiere

Meeresfrüchte und Krustentiere im Überblick.
Sie sind sehr gesund und schmecken einfach köstlich.

Mehl ist nicht gleich Mehl

Das Mehl ist nicht gleich Mehl ist, wird man schnell merken, wenn man sich in einem Supermarkt einmal die Regale mit dem Mehl näher anschaut.

Obst und Früchte

Obst und Früchte sind sehr gesund.
Verantwortlich für den hohen Gesundheitswert von Obst und Früchte sind die wichtigen Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Oliven

Oliven sind, neben Wein, eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt.
Die beliebtesten Olivensorten:

Pilze

Die Anzahl der Pilzarten schwankt von 2.500 bis 10.000, die in Aussehen, Geschmack und Aroma stark variieren.
Pilze bestehen aus ca. 90% Wasser und sind kalorienarm.

Reis

„Lass dir den REIS schmecken…“
Wichtig ist, dass das Verhältnis vom Reis zur Flüssigkeit stimmt. Und da gibt es bei den einzelnen Methoden Unterschiede.

Salz

Salz gilt als das Körnchen des Lebens, denn der menschliche Körper braucht für das einwandfreie Funktionieren Salz. Allerdings kann zu viel Salz auch schädigen und an einer Lösung aus Salz und Wasser kann man sogar sterben.

Schokolade & Co

Wer liebt sie nicht, die herrlich duftende und himmlisch schmeckende Köstlichkeit?
Schokolade macht bekanntlich glücklich -und schöner obendrein.

Trockenfrüchte

Vor allem in kühlen Klimabereichen sind Trockenfrüchte beliebt, da es in solchen Regionen nur für eine recht kurze Zeit im Jahr frisches Obst gibt.

Wild- und Gartenkräuter

In der sommerlichen Jahreshälfte stehen viele Wild- und Gartenkräuter zur Verfügung.
Kochen mit Kräuter macht Spaß.

Verarbeitung von Obst und Gemüse

Jahrtausendelang nutzten die Menschen die Sonne und den Wind, um Lebensmittel haltbar zu machen.
Heute geht es mit moderner Technik schneller und einfacher.