Thunfisch-Sesam-Rollen | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Thunfisch-Sesam-Rollen

Rezept für 12 Stuck:

8 cm x 6 cm großes Mittelstück vom Thunfischfilet (2 cm dick)
2 TL Sesamöl
2 EL geröstete Sesamsaat
3 kleine geröstete Nori-Blätter, längs in 4 Streifen geschnitten
2 EL Öl

1. Den Thunfisch in 12 Würfel schneiden und erst in Sesamöl, dann in der Sesamsaat wenden.
Jeden Würfel in einen Nori-Streifen wickeln, die dabei überstehende Nori-Kante abschneiden, sodass der Streifen mit wenig Überlappung genau einmal um den Thunfischwürfel reicht.
Die Nori-Kante mit etwas Wasser befeuchten, um die Rolle zu verschließen.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel mit derThunfischseite in die Pfanne setzen. 2 Minuten garen, dann von der anderen Seite braten.
Die Sesamsaat sollte dunkelbraun, aber nicht verbrannt sein und derThunfisch fast gar. In der Mitte bleibt ein Stück roh.
Soll der Fisch durchgegart sein, von beiden Seiten etwas länger braten.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.