Sushi-Schale mit Garnelen, Krebs und Avocado | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Sushi-Schale mit Garnelen, Krebs und Avocado

Rezept für 4 Personen:

6 große rohe Garnelen, ausgelöst
1 EL Öl
1 gekochter, küchenfertiger Krebs
1 Portion frisch zubereiteter Sushi-Reis
Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 reife Avocado, in Scheiben
1/2 Gurke, geschält und in Scheiben

1. Die Garnelen von jeder Seite 2 Minuten im Öl gar braten. Abkühlen lassen und längs halbieren. Das Krebsfleisch aus der Schale lösen.

2. Den Sushi-Reis mit Zitronensaft und -schale vermischen.
Den Reis auf 4 Schalen verteilen, die Füllhöhe sollte etwa 2 cm betragen.
Garnelen, Krebsfleisch, Avocado und Gurke auf dem Reis anrichten.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.