Sunset-Sushi | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Sunset-Sushi

Rezept für 32 Stück:

200 g Salatgurke
2 Blätter getrocknete Algen (Nori)
500 g gegarter Sushi-Reis
100g Frischkäse
300-400 g sehr frisches Lachsfilet
Wasabipaste
süß-sauer eingelegter Ingwer zum Servieren

1.Gurke waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Noriblätter halbieren.

2.Bambusmatte mit Frischhaltefolie abdecken. Halbes Noriblatt darauf legen.
Ca. 120 g Sushi-Reis darauf verteilen, festdrücken.
Dann wenden, so dass das Algenblatt oben liegt.

3.Algenblatt mit Frischkäse bestreichen, Gurkenstreifen längs darauf verteilen.
Zutaten mit Hilfe der Bambusmatte fest aufrollen, noch mal zusammendrücken und Sushi vorsichtig herausnehmen.

4.Lachs in 5 x 22 cm große Stücke schneiden und auf die Rolle legen.
Rolle in 8 Stücke schneiden, dabei das Messer mehrmals feucht abwischen.
Übrige Zutaten genauso verarbeiten.
Mit Wasabipaste und eingelegtem Ingwer servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.