Süßer Kartoffelauflauf | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Süßer Kartoffelauflauf

Rezept für 6 Portionen:

375 g gekochte Pellkartoffeln (halbmehlige Sorte) vom Vortag
8 Eigelbe
375 g Zucker
125 g gemahlene Mandeln (ohne Schale)
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
8 Eiklar
2 EL Kartoffelstärke
2 EL Puderzucker

Außerdem:
Butter für die Form

1. Den Backofen auf 180°C (Gas Stufe 2-2,5) vorheizen.
Eine Auflaufform von 2 l Inhalt oder eine entsprechend große Bratreine mit etwas Butter ausfetten.
Die Kartoffeln schälen und fein reiben.

2. Die Eigelbe mit 200 g Zucker schaumig rühren.
Nach und nach die Mandeln und die abgeriebene Zitronenschale zugeben und unterrühren.
Die Eigelbcreme unter die geriebenen Kartoffeln rühren.

3. Das Eiklar steif schlagen, dabei den restlichen Zucker langsam einrieseln lassen.
Zuerst 4 EL Eischnee unter die Kartoffelmasse rühren.
Den restlichen Eischnee auf die Kartoffeln geben, die Kartoffelstärke darüber sieben und mit einem Schneebesen locker unterheben.
Den Kartoffelteig in die vorbereitete Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen.
Vor dem Servieren den Auflauf mit Puderzucker besieben.
Zum süßen Kartoffeiaufiauf Kompott oder eine Fruchtsoße reichen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.