Stir-Fry | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Stir-Fry

Rezept für 4 Portionen:

400 g Schweinefilet
200 g Bambussprossen (Dose)
100 g frischer Blattspinat
4 EL Sesamöl
3 EL Austernsauce
2 EL Limettensaft
1/2-1 EL gelbe Currypaste
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer

1. Das Schweinefilet unter fließendem Wasser kalt abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden und in eine Schale geben.
Die Austernsauce mit Pfeffer würzen, über das Fleisch geben und das Ganze ca. 15 Minuten marinieren lassen.
Die Bambussprossen abgießen, auf einem Sieb abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
Den Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern.

2. Das Sesamöl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen und das Schweinefilet darin 2-3 Minuten scharf anbraten.
Die Currypaste einrühren und kurz mitanbraten. Bambussprossen und Spinat hinzufügen.
Limettensaft und Zucker dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen.
Mit Pfeffer, Salz und restlicher Marinade abschmecken und servieren.
Dazu passt Basmati-Reis.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.