Spargel-Kartoffel-Gratin | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Spargel-Kartoffel-Gratin

Rezept für 4 Portionen:

500 g Kartoffeln
500 g frischer Spargel
1 EL Butter
100 ml süße Sahne
100 g geriebener Käse
1/2 — 1 TL Basilikum (je nach Geschmack) oder 1 geh. EL frisches Basilikum fein gehackt
etwas geriebene Muskatnuss
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Sauce Hollandaise

1. Den Spargel schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Nicht mehr in Wasser legen.

2. Eine flache Auflauf form ausbuttern, den Boden mit Kartoffelscheiben gefächert auslegen.
Anschließend die Spargelstücke darüber verteilen. Den Vorgang je nach Auflaufformgröße wiederholen.
Die Sahne darüber gießen.

3. Das obere Drittel der Hollandaisebeutel abschneiden, das Basilikum in die Hollandaise gehen, vorsichtig verrühren und dann über den Spargel verteilen.
Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, mittlere Schiene, ca. 45 Minuten garen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.