Spätzle-Gratin | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Spätzle-Gratin

Rezept für 2 Portionen:

1 Bund Lauchzwiebeln
3-4 EL Butter
150 g Spätzle
Salz
Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
3 EL Paniermehl
5 EL Milch
100 g geriebener Bergkäse (z.B. Emmentaler)

1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit 2 EL Butter in der Pfanne 5 Minuten dünsten.
Spätzle zugeben, erwärmen.
Salzen, pfeffern.

2. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen hacken. Petersilie mit Paniermehl, Milch und Käse mischen.
1/3 der Spätzle in eine Auflaufform (ca. 20x 15 cm) füllen, pfeffern, %der Lauchzwiebeln darauf verteilen.
Zweimal wiederholen, bis Spätzle und Lauchzwiebeln aufgebraucht sind.

3. Käsebrösel auf den Spätzle verteilen, mit übriger Butter in Fiöckchen belegen.
Spätzle unter dem Backofen-Grill knusprig überbacken.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.