Scharfe Nudelsuppe

Rezept für 4 Portionen:

BITTE BEACHTEN: SUPPE MUSS 1 STUNDE KÖCHELN

1 küchenfertiges Hähnchen (ca. 800 g)
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
1 Stange Lauch
1 Möhre (ca. 100 g)
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
2 EL Öl
2-3 EL Reiswein
150 g chinesische Eiernudeln od. dünne Reisnudeln
Salz
3-4 Zweige Koriandergrün (ersatzweise Petersilie)
1 Chilischote
1 Lauchzwiebel

1.Hähnchen grob in 4 Stücke teilen, waschen, trockentupfen. Zwiebeln abziehen und halbieren.
Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in etwa 5 cm lange Stücke teilen. Möhre putzen, schälen, vierteln.
Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse darin unter Rühren 4-5 Minuten anrösten.
1 1/2 Liter Wasser angießen, Geflügelteile hinzufügen, alles mit etwas Reiswein würzen.
Bei kleiner Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen.

3.Kurz vor Ende der Garzeit die Nudeln nach Packungsangabegaren, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, klein schneiden.

4.Brühe durch ein großes Sieb in einen anderen Topf abgießen. Hühnerteile von Haut und Knochen befreien.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit den Nudeln wieder zur Brühe geben.
Brühe erhitzen und mit Wein und Salz abschmecken, Koriander abbrausen, Blättchen abzupfen.
Chili putzen, entkernen, waschen, in Ringe teilen. Lauchzwiebel putzen, waschen, in Stücke oder Ringe schneiden.

5.Suppe auf Teller verteilen, mit Koriander, Chili und Lauchzwiebel bestreuen und servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.