Runde Fishcakes | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Runde Fishcakes

Rezept für 6 Portionen:

Salz
1 kg weißes Fischfilet
200 g feine grüne Bohnen
1 Stangel Zitronengras
1 Bund Koriander
1 Ei (Größe M)
2 EL gelbe Currypaste
2 TL Speisestärke
2 TL brauner Zucker
Pfeffer
Öl zum Braten
süße Chilisauce

1. 100 ml Wasser mit ML Salz in einem Topf aufkochen.
Den Fisch darin zugedeckt in 3 Minuten garen. Herausnehmen und auf einem Gitter ganz abkühlen lassen.

2. Die Bohnen waschen, putzen und in sehr feine Scheiben schneiden. Das Zitronengras putzen.
Die harten Außenblätter entfernen und das Innere in sehr feine Scheiben schneiden.
Den Koriander abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und zur Hälfte grob hacken.

3. Das Ei trennen. Fischfilet zerpflücken, mit Eiweiß, Currypaste und Zitronengras mischen.
Im Mixer in 30 Sekunden nicht zu fein pürieren. Püree mit Eigelb, Bohnen, gehacktem Koriander, Stärke und Zucker mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Aus der Masse mit angefeuchteten Händen wal-nussgroße Bällchen formen und flachdrücken.

4. In einer Pfanne oder einem abgeflachten Wok 1 Finger breit Öl erhitzen.
Die Fishcakes darin auf jeder Seite 2 Minuten braten, so dass sie goldbraun und knusprig sind.
Mit Chilisauce und übrigem Koriander garniert servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.