Reis mit Ananas | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Reis mit Ananas

Rezept für 4 Portionen:

350 g Langkornreis
1 große Dose Ananasstücke
2 Eier
2 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
3 EL Rosinen
2 EL Fischsauce
1 TL Zucker
Öl

1. Den Reis in leicht gesalzenem Wasser auf kleiner Flamme 20 Minuten bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.
Die Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen.
Die Rosinen 5 Minuten in warmem Wasser einweichen, abgießen und abtropfen lassen.

2. Das Öl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
Die Eier dazugeben, in der Pfanne verrühren und hellbraun braten.
Reis, Ananas, Tomaten und Rosinen hinzufügen, gut durchrühren, erhitzen und mit Fischsauce und Zucker abschmecken.
Sofort servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.