Räuchertofu in Wacholderbutter | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Räuchertofu in Wacholderbutter

Rezept für 4 Portionen:

1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Äpfel
400 g Räuchertofu
50 g Butter
4-5 Wacholderbeeren
500 g abgetropftes Sauerkraut
150 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer

1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
Die Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden.
Den Tofu in fingergroße, längliche Stücke schneiden.

2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Wacholder zerstoßen und mit dem Tofu in der Butter goldbraun anbraten.
Den Tofu aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Frühlingszwiebeln und die Äpfel im verbliebenen Fett kurz anbraten.
Das Sauerkraut zufügen, untermischen und mit Weißwein ablöschen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Tofu darauf setzen und alles zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.