Orientalische Reis-Päckchen | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Orientalische Reis-Päckchen

Rezept für 4 Portionen:

12 große Weißkohlblätter
Salz
25 g Butter
150 g Langkornreis
1 Prise Kümmelsamen
150 ml heiße Gemüsebrühe
50 g Rosinen
4 EL trockener Weißwein
Saft von 1/2 Zitrone
Fett für die Form

1. Kohlblätter in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen.
Dann abgießen, kalt abschrecken, auf einem sauberen Küchentuch ausbreiten und abtropfen lassen.

2. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen.
Reis, Kümmel und etwas Salz hinzufügen.
Mit der Brühe aufgießen. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten garen, bis der Reis körnig ist

3. Backofen auf 180 °C vorheizen. Rosinen unter den Reis mischen.
Auf jedes Kohlblatt mit einem Esslöffel etwas Rosinen – Reis geben.
Blattränder einschlagen, dani die Blätter aufrollen. Mit Zahnstochern gut zusammenstecken.

4. Eine feuerfeste Form ausfetten und die Reis-Päckchen hineinsetzen.
Wein, Zitronensaft und 4-5 EL Wasser in die Form gießen.
Im Ofen ca. 35 Minuten backei Zahnstocher entfernen und die Päckchen möglichst heiß servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.