Okroschka | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Okroschka (Russische Kaltschale)

Rezept für 6 Portionen:

1 Salatgurke
2 Hände voll Radieschen
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Bund Dill
3 hart gekochte Eier
4 große Pellkartoffeln
200 g gekochter Schinken
200 g saure Sahne
200 g Schmand
Salz
Pfeffer

1. Die Gurke waschen, nach Belieben schälen, längs halbieren, von den Kernen befreien und in Scheiben schneiden.
Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
Den Dill abbrausen, trockentupfen und fein hacken. Die Eier schälen und klein hacken.
Die Kartoffeln pellen und klein würfeln. Den Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2. Die vorbereiteten Zutaten mit der sauren Sahne und dem Schmand verrühren.
Mit 2 l abgekochtem und erkaltetem Wasser auffüllen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und über Nacht kühl stellen.
Am nächsten Tag nach Belieben noch bis zu 1 l kaltes Wasser zugeben, die Okroschka nochmals abschmecken und gut gekühlt servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.