Nigiri-Sushis mit Garnelen | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Nigiri-Sushis mit Garnelen

Rezept für 8 Stück:

8 große Garnelen
2 TL Wasabipaste
350 g vorbereiteter Sushi-Reis (siehe Grundrezept)
4 TL Lachskaviar
1 Nori-Blatt

  1. In die untere Seite der Garnelen, zwischen Haut und Schale, einen kleinen Holzspieß stecken,
    damit sie beim Garen gestreckt bleiben. Garnelen 3-4 Minuten in kochendes Wasser legen, abschrecken.
  2. Garnelen unten längs einschneiden, Darmfaden entfernen.
    Garnelen flach drücken und auf der Unterseite mit Wasabi bestreichen.
  3. Aus dem Reis 8 Klößchen formen und je eine Garnele darauf legen.
    Mit Lachskaviar garnieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.