Misosuppe

Dashi ist eine japanische Brühe, die die Grundlage für verschiedene Suppen und Saucen bildet.
Man kann sie frisch zubereiten und portionsweise einfrieren oder in Asia-Läden bzw. japanischen Geschäften als Instantpulver kaufen.

Rezept für 4 Portionen:

800 ml Dashi-Brühe
250 g Tofu
80 g rote Misopaste
1,5 dünne Stangen Lauch

1.Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Tofu würfeln.
Die Dashi-Brühe erhitzen – nicht aufkochen – und die Misopaste durch ein Sieb direkt in die Brühe passieren.

2.Mit einem Schneebesen verrühren. Tofuwürfel und Lauchringe hinzufügen und ca. 1 Minute in der heißen Brühe ziehen lassen.
In Schälchen oder Suppenteller füllen und sofort servieren.

3.Tipp:
Man kann der Misosuppe nach Geschmack auch frischen Ingwer, Shiitake-Pilze oder anderes Gemüse hinzufügen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.