Meeresfrüchtesalat | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Meeresfrüchtesalat

Rezept für 4 Portionen:

800 g TK-Meeresfrüchte
100 g junges Selleriegrün (vom Staudensellerie)
4 rote Chilischoten
2 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
5 EL Fischsauce
5 EL Limettensaft
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer

1.Die Meeresfrüchte auftauen lassen.
Anschließend in gesalzenem kochendem Wasser 2-3 Minuten ziehen lassen, abgießen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
Das Selleriegrün waschen, trockenschleudern und fein hacken.

2.Die Chilischoten waschen, trocknen, halbieren, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen.
Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Staudensellerie waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.

3.Meeresfrüchte, Selleriegrün, Chilischoten, Knoblauch, Zwiebeln und Staudensellerie in eine Schüssel geben.
Fischsauce, Limettensaft und Zucker miteinander verrühren und über den Salat geben.
Alles gut vermengen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und lauwarm servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.