Linsengericht mit Paprika | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Linsengericht mit Paprika

Rezept für 4 Portionen:

6 grüne Paprikaschoten,
1 Zwiebel,
3 Knoblauchzehen,
1 kleines Stück Ingwer,
300 g Linsen,
je 1/2 TL Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander,
3 EL Olivenöl,
2 geschälte Tomaten (Dose),
1 Prise Chilipulver,
1 EL geh. Petersilie,
1 l Gemüsebrühe (Instant),
2 TL Zitronensaft

1.Paprikaschoten im Backofen grillen, bis die Haut Blasen wirft.
In einem Plastikbeutel abkühlen lassen, häuten, entkernen und in 2 cm breite Streifen schneiden.

2.Zwiebel, Knoblauch, Ingwer schälen und fein hacken.
Mit Linsen, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Öl,Tomaten, Chilipulver und Petersilie in einen Topf geben.
Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen. Etwa 30 Min. köcheln lassen. Die Linsen sollten noch etwas Biss haben.

3.Die Paprikastreifen hinzufügen und die Suppe noch 3 Min. köcheln lassen.
Den Linseneintopf mit Zitronensaft abschmecken.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.