Lammcurry mit Zwiebeln | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Lammcurry mit Zwiebeln

Rezept für 4 Portionen:

800 g küchenfertiges Lammfleisch
800 g Gemüsezwiebeln
500 ml Wasser
3 EL gehackter Ingwer
2 EL fein gehackter Knoblauch
2TL Kurkumapulver
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Salz
1/8 l Öl

1. Das Lammfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
Die Zwiebeln schälen und in schmale Ringe schneiden.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch und Ingwer ca. 5 Minuten darin anbraten.
Kurkuma und Cayennepfeffer hinzufügen und 10 Sekunden unter ständigem Rühren anrösten.

2. Nun das Lammfleisch hinzufügen, den Topf mit einem Deckel verschließen und das Ganze auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten schmoren, dabei öfters umrühren.
Das Wasser zum Kochen bringen und das Fleisch damit auffüllen.
Salz hinzufügen.

3. Das Gericht ca. 1-11/2 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch weich ist.
Die Zwiebeln unterheben, aufkochen lassen und den Herd dann ausstellen, den Topf mit einem Deckel verschließen und das Curry 5 Minuten ziehen lassen.
Nochmals abschmecken und am besten mit hellem Brot servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.