Krabben- Curry - Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Krabben- Curry

Rezept für 4 Portionen:

500 g Kartoffeln,
4 EL Margarine,
2 EL Curry,
1 Dose Brokkoli- Cremesuppe,
400 g küchenfertige Garnelen,
Salz,
Pfeffer

1. Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Würfel schneiden.

2. Margarine in einer großen Pfanne erhitzen. Die vorbereiteten Kartoffelwürfel darin ca. 5 Min. anbraten.
Mit Curry bestäuben.

3. Die fertige Brokkoli-Cremesuppe angießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. leise köcheln.

4. In der Zwischenzeit die Garnelen abbrausen, in einem Sieb abtropfen lassen und 5 Min. vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben.
Die Krabben-Curry-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch auf Reis anrichten und mit Schnittlauch garnieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.