Kohlrabicremesuppe

Rezept für 4 Portionen:

1 Kohlrabi (400 g)
1 Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Tandoori-Paste (aus dem Asienladen)
1/2 l Gemüsebrühe (Instant)
1 Stück Ingwer (5 cm)
4-5 Thai-Schalotten (kleine, intensiv lila gefärbe Schalotten;aus dem Asienladen) oder Schalotten
2 EL geröstete gesalzene Erdnusskerne
1 Limette
1 Bund Koriander
thailändische Fischsauce

1.Kohlrabi schälen, Zwiebel abziehen und beides grob zerkleinern.
In Öl und Tandoori-Paste andünsten – die Tandoori-Paste färbt das Gemüse intensiv rot.
Mit Brühe aufgießen. Aufkochen und das Gemüse in 15 Minuten weich kochen.

2.Ingwer schälen und fein reiben. Schalotten abziehen, halbieren und fein würfeln. Erdnüsse grob hacken.
Limette auspressen, den Saft mit Erdnüssen, Schalotten und Ingwer mischen.
Koriander abbrausen, trockenschütteln, dicke Stiele entfernen und die Blättchen grob hacken.

3.Kohlrabisuppe mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren und in Suppenschalen verteilen.
Koriander darüber streuen. Ingwer-Schalotten-Mischung und Fischsauce dazuservieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.