Kartoffelcurry mit Kokosmilch | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Kartoffelcurry mit Kokosmilch

Rezept für 4 Portionen:

150 g Kokosflocken,
1 Zwiebel,
2 Knoblauchzehen,
1 kl. Stück Ingwer,
2 TL Curry,
abger. Schale einer halben unbeh. Zitrone,
2 TL Gemüsebrühe (Instant),
600 g Kartoffeln,
300 g Blumenkohl,
100 g Spinat,
3 TL Zitronensaft,
1 EL geh. Koriander

1.Kokosflocken mit 400 ml Wasser aufkochen, kurz ziehen lassen. Im Mixer pürieren, passieren.
Flocken dabei gut ausdrücken.

2.Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Mit Curry, Zitronenschale und Gemüsebrühe im Kokossud 5 Min. köcheln.

3.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen zerteilen.
Spinat putzen, abbrausen, abtropfen lassen.

4.Kartoffeln 8 Min., Blumenkohl 7 Min., Spinat 1 Min. in der Kokosmilch köcheln lassen.
Alles mit Zitronensaft und frischem Koriander abschmecken.
Dazu passen Naturreis und ein fruchtig-scharfes Mango-Chutney.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.