Indische Hähnchenbrust | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Indische Hähnchenbrust

Rezept für 4 Portionen:

300 g Champignons
1 Zucchini
2 Tomaten
2 gelbe Paprikaschoten
4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 150 g)
2 EL Ol
4-5 EL trockener Weißwein
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
je 1 TL gerebelter Majoran und Thymian
Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Schlagsahne
1 TL Speisestärke
1 TL Currypulver
1 Prise Ingwerpulver

1. Pilze abreiben und putzen. Zucchini waschen, putzen. Beides in Scheiben schneiden.
Tomaten waschen, putzen, achteln und entkernen. Paprika putzen, halbieren, entkernen, abbrausen
und in schmale Streifen schneiden.

2. Hähnchenbrustfilets abbrausen und trockentupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen. Gemüse im Bratfett braten
und das Hähnchenfleisch darauf legen.

3. Wein und Brühe angießen, Kräuter zugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten schmoren.
Fleisch und Gemüse herausnehmen, warm stellen.

4. Sahne in den Schmorfond geben. Stärke mit wenig Wasser anrühren, in den kochenden Fond gießen, aufkochen lassen
und würzig abschmecken. Zu Fleisch und Gemüse reichen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.