Hähnchenpfanne | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Hähnchenpfanne

Rezept für 4 Portionen:

1 walnussgroßes Stück Ingwer
1-2 Knoblauchzehen
600 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Speisestärke
3-4 EL Sojasauce
5 EL Tomatenketchup
1 EL Weißweinessig
2 TL Sesamöl
1 Chilischote
2 EL Öl (z.B. Erdnussöl)
1/2 Bund Basilikum

1. Ingwer schälen. Knoblauch abziehen. Beides fein hacken.
Hähnchen abbrausen, trockentupfen, in ca. 2 cm breite Streifen teilen.
Mit Ingwer, Knoblauch, Stärke und Sojasauce mischen. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Ketchup mit 5 EL Wasser, Essig und Sesamöl verrühren.
Chilischote putzen, entkernen, waschen, in feine Ringe teilen, unter die Ketchupmischung rühren.

3. Öl in Pfanne oderWok erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten anbraten.
Die Ketchupmischung dazugeben und in 2 Minuten unter Rühren miterwärmen.

4. Basilikum abbrausen, Blättchen abzupfen, gut trockentupfen und unter das Fleisch heben.

5. TIPP:
So wird das Basilikum noch aromatischer und herrlich knusprig:
Blätter 1-2 Minuten in reichlich Fett ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.