Hähnchen mit Chili und Ingwer | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Hähnchen mit Chili und Ingwer

Rezept für 4 Portionen:

1 EL Kokosraspel,
1 walnußgroßes Stück Ingwer,
1 Knoblauchzehe,
2 kleine rote Chilischoten,
150 g Shiitake Pilze,
1 rote Paprikaschote,
1 Bund Lauchzwiebeln,
400 g Hähnchenbrust,
2 EL Sojaöl,
Salz,
Pfeffer,
Paprikapulver,
1 Dose Kokosmilch (425 ml),
2 EL milde rote Currypaste

1. Kokosraspel ohne Fett rösten. Ingwer und Knoblauch schälen, hacken.
Chilischoten halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

2. Pilze putzen, zerteilen. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen, kleinschneiden.

3. Fleisch abbrausen, trockentupfen, in 1 EL heißem Öl ringsum anbraten, ca. 10 Min. schmoren.
Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen, herausnehmen und warm stellen.

4. Knoblauch und Ingwer in 1 EL Öl dünsten. Gemüse zugeben, ca. 3 Min. braten, würzen.
Mit Kokosmilch, 100 ml Wasser und Currypaste ablöschen, ca. 3 Min. garen.
Hähnchenbrust aufschneiden, mit Gemüse und Kokosraspel anrichten.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.