Glasnudelsalat mit Hackfleisch | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Rezept für 4 Portionen:

200 g Hackfleisch halb und halb
100 g Glasnudeln
50 g Champignons
50 g Austernpilze
6 Mu-Err-Pilze
2 Schalotten
1 rote Chilischote
1 grüne Chilischote
4 EL Fischsauce
4 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
3 EL Öl Salz

1.Die Mu-Err-Pilze 1/2 Stunde in warmem Wasser einweichen, anschließend ausdrücken und in Streifen schneiden.
Die Glasnudeln 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, anschließend mit der Schere in die gewünschte Länge schneiden und abtropfen lassen.

2.Die Champignons und die Austernpilze mit einem feuchten Tuch abreiben und in Scheiben schneiden.
Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin scharf anbraten.
Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.
Schalotten und Chilis hinzufügen. Die Nudeln dazugeben, alles gut vermengen und 2 Minuten weiterbraten.

4.Die Fischsauce mit dem Zitronensaft und dem Zucker verrühren und die Nudel-Hackmischung damit ablöschen.
Den Salat in eine Schüssel geben, nochmals gut durchmischen und mit Salz abschmecken.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.