Gewürzreis | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Gewürzreis

Rezept für 300 g:

BITTE BEACHTEN: REIS MUSS 1 STUNDE QUELLEN

500 g Basmati-Reis
1 Zwiebel
4 EL Butterschmalz
1 Zimtstange (3 cm)
3 KardamomsameN
2 Nelken
1 Sternanis
3 EL Mandelstifte
3 EL Sultaninen

1. Den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser 1 Minute abbrausen und dann 1 Stunde im Sieb quellen lassen.

2. Zwiebel abziehen, in 1 EL Butterschmalz goldbraun anrösten.
Mit 1 l Wasser ablöschen, alle Gewürze und den Safran sowie 1 TL Salz dazugeben und aufkochen.
Reis darin zugedeckt bei kleiner Hitze in 10 Minuten garen, vom Herd ziehen und 10 Minuten quellen lassen.

3. Die Mandelstifte im übrigen Schmalz anrösten, zum Schluss Sultaninen kurz mitbraten.
Die Mandel-Rosinen-Mischung über den gegarten Reis gießen und mit einer Gabel locker untermengen.
Reis samt Gewürzen servieren.

4. TIPP:
Für Kokosreis ersetzen Sie 400 ml Wasser durch 400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose) und rösten anstelle der Mandeln 2 EL Kokosraspeln an.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.