Gemüsebratlinge mit Linsen | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Gemüsebratlinge mit Linsen

Rezept für 4 Portionen:

Für die Bratlinge:
1 kg fest kochende Kartoffeln
250 g rote Paprikaschoten
100 g Mohren
150 g Zwiebeln
3 grüne Chilischoten
100 g TK-Erbsen
3 EL Pflanzenöl
1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
Salz, 1/4 TL Asant (indisches Würzmittel)
1 EL Zitronensaft

Für die Linsen:
300 g rote Linsen (z.B. Masoor Dal)
15 g frische Ingwerwurzel
100 g Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
1/2 TL schwarze Senfkörner
1/2 TL gemahlene Kurkuma
1/2 TL Garam Masala
Salz
1/4 TL Zucker
1 EL Zitronensaft

Außerdem:
100 g Semmelbrösel
Öl zum Braten

1.Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten garen.
In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, halbieren und von den Samen sowie weißen Trennwänden befreien.
Die Mohren und Zwiebeln schälen. Alles in kleine Würfel schneiden.
Von den Chilischoten Samen und Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch fein hacken.

2.Die Erbsen auftauen lassen.
Das Kartoffelwasser abgießen, die Kartoffeln etwas ausdampfen lassen, pellen und mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken.

3.Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldbraun anbraten.
Die Paprika- und Möhrenstückchen zugeben und weitere 5 Minuten mitbraten.
Die Chilischoten, die aufgetauten Erbsen sowie die Kartoffelmasse zufügen und alles gut miteinander vermischen.
Mit Garam Masala, Salz, Asant und Zitronensaft würzen.
Die Gemüsemasse weitere 5 Minuten garen, anschließend abkühlen lassen.

4.Die Linsen waschen, in einem Topf mit 600 ml Wasser zum Kochen bringen und 15-20 Minuten garen.
Den Ingwer und die Zwiebel schälen und fein hacken.
Von den Linsen das Kochwasser abgießen, dabei 100 ml Flüssigkeit auffangen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
Die Ingwer-und Zwiebelwürfelchen darin goldbraun anbraten.
Die Gewürze sowie Salz, Zucker und Zitronensaft zugeben und kurz mitbraten.

5.Die Linsen und das Kochwasser unterrühren, alles gut miteinander vermischen und warm halten.
Aus der Gemüsemasse 12 Bratlinge formen und in den Semmelbröseln wenden.
In einer entsprechend großen Pfanne das Öl erhitzen.
Die Bratlinge darin von jeder Seite etwa 4 Minuten goldbraun braten.
Mit den Linsen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.