Gegarter Sushi-Reis | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Gegarter Sushi-Reis

Rezept für 8 Portionen:

300 g Sushi-Reis
2-3 EL hellen Reisessig
1,5 TL Zucker
1,5 TL Salz

1.Den Reis in eine große Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und vorsichtig umrühren, so dass er Stärke abgibt, dann in ein Sieb abgießen.
Diesen Vorgang etwa fünfmal mit frischem Wasser wiederholen, bis das Wasser klar bleibt.
Im Sieb etwa 1 Stunde abtropfen lassen.

2.Den Reis in einem Topf mit fest schließendem Deckel mit 360 ml Wasser zum Kochen bringen.
Die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und den Reis bei schwacher Hitze 15 Minuten garen.
Den Topf von der Kochstelle nehmen, 2 Lagen Küchenpapier zwisehen Topf und Deckel klemmen, den Reis noch 10-15 Minuten stehen lassen.

3.Inzwischen den Reisessig mit dem Zucker und dem Salz verrühren und leicht erwärmen, bis der Zucker sich gelöst hat.
Den Reis in eine flache hölzerne Schüssel füllen, die Essigmischung nach und nach mit einem Holzspatel unterarbeiten.
Dabei nicht rühren, sondern den Reis wie mit einem Pflug abwechselnd nach rechts und links einschneiden.
Den Sushi-Reis bis zur Verwendung mit einem feuchten Tuch zudecken.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.