Geflügelpfanne mit Erdnuss-Soße | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Geflügelpfanne mit Erdnuss-Soße

Rezept für 4 Portionen:

600 g Hähnchenbrustfilet
1 rote Chilischote
1 Stück Ingwer (10 g)
2 EL Sojasoße
5 EL Öl
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Mohren
2 EL Speisestärke
2 EL Erdnusscreme
400 ml Milch
Salz
Pfeffer
2 EL Korianderblätter

1. Fleisch in ca. 3 cm lange Streifen, Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden.
Ingwer schälen und reiben.
Chili, Ingwer, Sojasoße mit 2 EL Öl verrühren. Fleisch mit der Marinade mischen und ziehen lassen.

2. Zwiebeln schälen, in 2 cm lange Stücke teilen. Mohren schälen und in Stifte schneiden.
Fleisch mit Stärke bestäuben.
In restlichem Öl portionsweise anbraten, herausnehmen.
Mohren, Frühlingszwiebeln und Fleisch zugeben und 3 Minuten garen.
Erdnusscreme, Milch und gehackten Koriander verrühren, unter das Fleisch heben.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.