Geflügel-Pilaw | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Geflügel-Pilaw

Rezept für 4 Portionen:

1 Hähnchen (etwa 1 kg)
250 g Kürbis
50 g Butterschmalz
1 Lorbeerblatt
1 Zimtstange
4 Nelken
4 Kardamomkapseln
250 g Basmati- oder Langkornreis
abgeriebene Schale und Saft von 2 Orangen (unbehandelt)
450 ml Gemüsefond (Glas)
5 frische Datteln
2 EL gehackte Mandeln oder Pinienkerne

1. Hähnchen in 16 Teile hacken.
Kürbis schälen, Kerne und Fasern entfernen, Fruchtfleisch würfeln.
Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Lorbeerblatt, Zimtstange, Nelken und die Samen der Kardamomkapseln darin schwenken.

2. Hähnchen zufügen und rundum anbraten. Reis, Kürbiswürfel, Orangenschale und -saft zufügen.
Mit Fond auffüllen, 15 Minuten garen.

3. Datteln halbieren, entkernen und vierteln.
Zum Schluss mit den gehackten Mandeln unter den Reis heben und alles zugedeckt etwa 3 Minuten ruhen lassen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.