Garnelensuppe sauerscharf

Rezept für 4 Portionen:

1,5 l Wasser
800 g ungeschälte rohe Garnelen
20 g frischer Galgant
20 g frischer Ingwer
4 Kaffir-Limettenblätter
4 EL Limettensaft
3 Frühlingszwiebeln
2 Stängel Zitronengras
2 grüne Chilischoten
2 rote Chilischoten
2 EL Fischsauce
3 EL Öl
1 TL Salz
etwas frischer Koriander

1.Die Garnelen schälen und den dunklen Darm am Rücken längs entfernen.
Die Garnelen unter fließendem Wasser waschen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Galgant und Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
Die grünen Chilischoten waschen, halbieren und entkernen. Das Zitronengras in mehrere lange Stücke schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Garnelenschalen und -köpfe darin anbraten.
Mit dem Wasser ablöschen und auffüllen.
Salz, Galgant, Ingwer, grüne Chilischoten, Zitronengras und Kaffir-Limettenblätter hinzufügen und das Ganze ca. 30 Minuten kochen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und mit dem hellgrünen Lauch in Ringe schneiden.
Die roten Chilischoten waschen, in Ringe schneiden und entkernen. Anschließend die Brühe durch ein Sieb geben und den Sud erneut zum Kochen bringen.

4.Garnelen, Frühlingszwiebeln und rote Chilischoten dazugeben und 3-5 Minuten ziehen lassen.
Die Suppe mit Limettensaft und Fischsauce würzen, nochmals abschmecken und mit frischem Koriander garnieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.