Frühlingsrolle mit Lachs und Meerrettich | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Frühlingsrolle mit Lachs und Meerrettich

Rezept für 10 Rollen:

200 g Lachsfilet (TK)
250 g Salatgurke
Salz
Öl
1 Glas Mungbohnensprossen (Abtropfgewicht: 160 g)
2-3 TL Wasabipaste

1.Lachsfilet (TK) antauen lassen.
Salatgurke waschen, fein raspeln. Mit 2 TL Salz bestreuen, ziehen lassen.

2.Mungbohnensprossen in ein Sieb geben, abbrausen, abtropfen lassen, klein schneiden.
Lachs in dünne Streifen schneiden.
Gurkenraspel gut ausdrücken, mit Lachsstreifen, Sprossen und Wasabipaste (scharfer grüner Meerrettich; Asienladen)
oder geriebenem Meerrettich (Glas) vermischen.

3.In Frühlingsrollenteig wickeln und in reichlich neutralem Öl 3-5 Minuten frittieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.