Frühlingsrolle mit Kokos und Curry | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Frühlingsrolle mit Kokos und Curry

Rezept für 10 Rollen:

50 g grüne Bohnen (Dose)
200 g Rinderfilet
Speisestärke
70 g Bambusschösslinge (Dose; Abtropfgewicht: 180 g)
Öl
150 ml Kokosmilch (ungesüßt; Dose)
1 TL Currypaste

1.Grüne Bohnen schräg in kleine Stücke teilen.
Rinderfilet in dünne Streifen schneiden. Mit 1 TL Speisestärke mischen.

2.Bambusschösslinge in einem Sieb gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden.
Fleisch in 1 EL Öl kurz anbraten.

3.In einem Topf Kokosmilch (ungesüßt; Dose) aufkochen.
Bohnen und Fleisch zugeben und 3 Minuten mitköcheln.
Mit Currypaste und Zitronensaft abschmecken.
Die Bambusschösslinge unterheben.

4.In Frühlingsrollenteig wickeln und in reichlich neutralem Öl 3-5 Minuten frittieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.