Frittierte Frühlingsrollen | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Frittierte Frühlingsrollen

Rezept für 24 Stück:

2 Karotten
100 g Champignons
1 Knoblauchzehe
4 Frühlingszwiebeln
100 g Sojabohnenkeimlinge
150 ml Öl
1 EL dunkle Sojasauce
24 Reispapierblätter

1.Karotten schälen, waschen und in Streifen schneiden.
Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.
Keimlinge verlesen und überbrausen.

2.In einem Wok 1 EL öl erhitzen. Karotten und Pilze unter Rühren 2 Minuten darin braten.
Knoblauch, übriges Gemüse und Sojasauce zufügen, 2 Minuten mitbraten.
Das Gemüse sollte noch bissfest sein.) Auf die Reispapierblätter etwas Gemüse geben.

3.Ränder mit Wasser bepinseln und die Blätter zusammenrollen.
Restliches öl im Wok erhitzen.
Frühlingsrollen darin portionsweise 2-3 Minuten frittieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.