Fleischpfanne "Indische Art" - Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Fleischpfanne „Indische Art“

Rezept für 4 Portionen:

400 g Lammfleisch (oder Rindfleisch),
1 EL Öl,
2 Zwiebeln,
4 Knoblauchzehen,
1 EL geriebene Ingwerwurzel,
4 TL Koriander,
2 TL Kurkuma,
2 TL Chilipulver (eventuell weniger),
2 TL Kreuzkümmel,
2 EL Tomatenmark,
1/4 Liter Kokosnußmilch,
1/4 Liter Joghurt,
4 gekochte Kartoffeln,
100 g gekochte grüne Bohnen,
Salz,
frische Minzblätter (oder Sellerieblätter)

1. Fleisch grobhacken.
Öl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln goldbraun anrösten, die gehackten Knoblauchzehen, die geriebene Ingwerwurzel und das Fleisch beigeben.
Alles zusammen etwa 8 Minuten gut durchrösten.

2. Die Gewürze, das Tomatenmark, die Kokosnußmilch und das Joghurt hinzufügen und unter ständigem Rühren 4-6 Minuten kochen.
Zum Schluß die in Scheiben geschnittenen, geschälten Kartoffeln und die grünen Bohnen untermischen.
Kurz ziehen lassen, salzen und mit frischen Minzblättern bestreut servieren.

3. Tipp:
Wenn Sie an Stelle der Ingwerwurzel Ingwerpulver verwenden, sollten Sie das Pulver erst mit den übrigen Gewürzen zugeben.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.