Brokkoli-Auflauf | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Brokkoli-Auflauf

Rezept für 4 Portionen:

1 kg Brokkoli
Salz
300 g Tomaten (z.B. Kirschtomaten)
1/2 Bund Petersilie
Fett für die Form
400 g stückige Tomaten (Fertigprodukt)
Pfeffer
250 g Magerquark
100 g Schlagsahne
100 ml Milch
1 Ei (Größe M)
100 g Schafskäse (z.B. Feta)
8 Scheiben Bauernbrot (a 30 g)

1. Brokkoli putzen, in Röschen teilen. In Salzwasser 5 Minuten kochen, abschrecken, abtropfen lassen.
Tomaten waschen, putzen, in Scheiben teilen bzw. Kirschtomaten kreuzweise einritzen. Petersilie abbrausen, Blättchen hacken.
Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen, Eine große Gratin-Form einfetten.

2. Brokkoli und Tomaten in die Form schichten, stückige Tomaten samt Saft darüber gießen, salzen, pfeffern.
Magerquark mit Sahne, Milch, Ei verquirlen, salzen, pfeffern, auf dem Gemüse verteilen.
Schafskäse darüber bröseln.

3. Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten überbacken.
Nach Belieben mit frischem Rosmarin bestreuen und das Bauernbrot dazu.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.