Borschtsch | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Borschtsch

Rezept für 4 Portionen:

Russischer Roten Beten Suppe

1 Eßl. Essig
1 Bund Petersilie
500 g Rinderbrust
1 1/2 l Wasser
1 Teel. Salz
1/2 Teel. Pfeffer
250 g Schinkenspeck
250 g Weißkohl
2 Rote Beten
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
1/2 Sellerieknolle
1 Zwiebel
1 dünne Stange Lauch
250 g Kartoffel

1. Das Fleisch waschen. Das Wasser mit dem Salz und dem Pfeffer in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Fleisch
hineinlegen und zugedeckt bei milder Hitze kochen lassen. Nach 30 Minuten Kochzeit den Schinkenspeck zugeben.

2. Den Weißkohl putzen, waschen und hobeln. Die Roten Beten schälen und waschen. Die Petersilienwurzel und den Sellerie
ebenfalls schälen und waschen. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm große
Würfel schneiden. Das übrige Gemüse in feine Streifen schneiden.Das zerkleinerte Gemüse nach 1 1/2 Stunden Kochzeit
zum Fleisch geben und in weiteren 30 Minuten weich kochen.

3. Die Rote Bete fein reiben und mit dem Essig mischen. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden.
Das Fleisch, den Schinkenspeck aus dem Eintopf nehmen, das Fleisch und den Speck würfeln, mit der geriebenen Roten Bete
und der Petersilie in die Suppe geben.

4. Dazu schmecken: frische saure Sahne und Brot.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.