Badischer Sauerkraut-Auflauf | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Badischer Sauerkraut-Auflauf

Rezept für 4 Portionen:

1 Zwiebel
2 Tomaten
2 EL Öl
300 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
Salz
grob gemahlener Pfeffer
500 g Kartoffeln
500 g Sauerkraut
200 g Sahne
150 g Creme fraiche

1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel darin gut anbraten.
Die Tomatenwürfel und das Tomatenmark unterrrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten kochen lassen.

2. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Eine große, flache Auflaufform fetten.
Die Hackfleischmasse als unterste Schicht hineingeben, darauf das Sauerkraut verteilen.
Die Kartoffelscheiben schuppenförmig darauf legen.

3. Die Sahne mit der Creme fraiche verrühren und auf den Kartoffeln verteilen.
Im heißen Backofen etwa 40 Minuten garen.
Den Sauerkraut-Auflauf in der Form kurz abkühlen lassen, dann servieren.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.