Aufläufe | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Aufläufe – schnell, lecker, vielseitig

Aufläufe erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, denn sie sind überaus schnell zubereitet, man kann seiner Phantasie freien Lauf lassen, Reste verwerten und dabei auch auf die schlanke Linie achten.
Aufläufe sind wahre Alleskönner und schon lange nicht mehr nur bei berufstätigen Personen beliebt.

Hinzu kommt, dass Aufläufe sehr günstig sind. Dadurch dass sich Reste verwerten lassen, die alternativ im Müll landen würden, kann man schon mal jede Menge Geld sparen. Gestaltet man den Auflauf möglichst vielseitig, indem die unterschiedlichsten Zutaten verwendet werden, kann man auch hierbei Geld sparen, denn irgendwas hat man immer im Haus, was sich gut zu einem Auflauf vermengen lässt.

Besonders hervorzuheben ist bei einem Auflauf, dass man ihn perfekt vorbereiten kann. So kann man bereits am Vortag den Auflauf zubereiten, im Kühlschrank aufbewahren und dann bei Bedarf einfach in den Backofen stellen.

Für einen Auflauf gibt es inzwischen sehr viele verschiedenen Rezepte, die sich z.B. über eine der Suchmaschinen finden lassen.
Daneben gibt es auch viele Kochbücher, die sich ausschließlich mit Aufläufen beschäftigen.

Beliebt sich Aufläufe aber auch, weil man durch sie perfekt Reste verwerten kann. Ob Gemüse– oder Fleischreste, Kartoffeln, Nudeln oder Reis – mit ein wenig Phantasie kann man die tollsten Mahlzeiten zusammenstellen.

Man kann hierbei sogar auf Vegetarier Rücksicht nehmen, denn ein Gemüseauflauf, mit den unterschiedlichsten Gemüsearten und als Beilage Kartoffeln, die sich im übrigen auch im Auflauf unterbringen lassen, schmeckt immer gut.
Was man für einen Auflauf grundsätzlich im Haus haben sollte ist Käse. Mit ihm wird der Auflauf in seiner Auflaufform betreut, sodass sich beim Erwärmen oder Garen eine knusprige Kruste ergibt.

Aufläufe eigenen sich aber nicht nur perfekt als Mahlzeit im Alltag, denn sämtliche Rezepte lassen sich von der Menge der Zutaten her ohne Weiteres verdoppeln. So kann man auch bei einer Feierlichkeit sehr gut einen Auflauf auf den Tisch bringen, ohne das man dafür stundenlang in der Küche stehen muss.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.