Asiatische Nudelsuppe

Rezept für 4 Portionen:

4 Lauchzwiebeln
1 rote Chilischote
1 große Möhre
100 g Chinakohl
4 EL Öl
1 Knoblauchzehe
1 l Gemüsebrühe (Instant)
250 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
100 g asiatische Eiernudeln (ersatzweise Suppennudeln)
3-4 EL Sojasauce

1.Lauchzwiebeln putzen, Chili putzen, entkernen. Beides waschen und in feine Ringe schneiden.
Möhre putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chinakohl putzen, waschen und quer in Streifen schneiden.

2.Öl in einem Suppentopf erhitzen. Möhre mit Chinakohl, Lauchzwiebeln und Chili anbraten.
Knoblauch abziehen, dazupressen. Brühe angießen, alles etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3.Hack mit Salz und Pfeffer mischen, zu kleinen Kugeln (2-3 cm) formen mit den Nudeln in der Suppe in 5-6 Minuten garen.
Mit Sojasauce würzen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.