Asiatische Hühnersuppe

Rezept für 4 Portionen:

1 l Wasser
1/2 Teel. Salz
1 Zwiebel
1/2 Suppenhuhn von 500 g
1 Eßl. Sojasauce
1 Messersp. Chilipulver
Saft von 1/2 Zitrone

1.Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und halbieren. Das Huhn gründlich kalt waschen.
Das Huhn und die Zwiebel ins kochende Salzwasser geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Stunden kochen lassen.

2.Das gare Huhn aus der Brühe nehmen, das Fleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen und das Fleisch in große Stücke
schneiden. Die Hühnerbrühe mit der Sojasauce, dem Chilipulver und dem Zitronensaft abschmecken, das Hühnerfleisch wieder
in die suppe geben und alles einige Minuten bei sehr milder Hitze ziehen lassen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.