Armer-Ritter-Auflauf | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Armer-Ritter-Auflauf

Rezept für 4 Portionen:

1 Packung Rote-Grütze-Pulver „Himbeere“ (zum Kochen)
1/4 l Kirschnektar
150 g Zucker
750 g gemischte Beeren
3 Eier (Größe M)
250 ml Milch
1 Prise salz
1 TL Speisestärke
1 Päckchen Vanillinzucker
6 dicke Scheiben (a ca. 40 g) Kastenweißbrot
25 g Haselnussblättchen
evtl. Puderzucker

1. Grütze-Pulver und 6 Esslöffel Kirschnektar verrühren. Rest Nektar mit 50 g Zucker aufkochen.
Angerührtes Pulver einrühren, bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren ausquellen lassen. Nach 2 Minuten Früchte zugeben, kurz abkühlen lassen.

2. Eier, Milch, Salz, Stärke, 100 g Zucker und Vanillinzucker verrühren. Brotscheiben diagonal halbieren, in der Einlasse wenden und abwechselnd mit der Grütze in eine Auflaufform schichten.
Übrige Einlasse vom Rand aus in die Form gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C/Umluft: 175 °C) 20-25 Minuten backen.

3. Nüsse ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Aullaufstreuen.
Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.