Aprikosenauflauf | Kochzeit–Rund um Essen, mit vielen leckeren Rezepten aus aller Welt

Aprikosenauflauf

Rezept für 4 Portionen:

12 frische Aprikosen,
5 Eigelbe,
120 g Zucker,
400 g Vollmilchjoghurt,
3 Päckchen Vanillezucker,
350 g Sahne,
3 EL Rum,
250 g Weizengrieß,
Butter für die Form,
4 EL Mandelblättchen.

1. Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.
Den Backofen auf 150°C vorheizen.

2. Die Eigelbe mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Den Joghurt esslöffelweise zugeben.
Nach und nach den Vanillezucker, die Sahne, den Rum sowie den Grieß unterrühren.

3. Die Hälfte der Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen.
Die Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten dicht an dicht darauf legen.
Mit der restlichen Masse bedecken und mit den Mandelblättchen bestreuen.
In der Mitte des vorgeheizten Ofens in etwa 40 Minuten goldbraun backen.
Dazu eine gut gesüßte Vanillesoße reichen.

Kommentar


Bitte beachten Sie: Werbung und Spam sind unerwünscht.